Ihr Warenkorb
keine Produkte

Loretta

Das möchte ich euch doch noch kurz vorstellen:

Loretta in vornehmem Olivgrau mit herrlichen Rosenpolstern. Vor der „Verwandlung“

stand Loretta einige Zeit in unserem Wohnzimmer und ich mochte sehr gerne die ovale

Tischform, weil alle Arten von Blumen und Sträuchern sehr schön auf dem Tisch aussehen.

Da ich aber eigentlich öfter einen Schreibtisch im Wohnzimmer brauche als eine „Tafel“ hab

ich mich dazu durchgerungen, mich von „Loretta“ zu trennen. Ich habe sie komplett neu überarbeitet

und dann hat sie erst ihre Namen bekommen. Wenn man den Tisch auszieht haben 10 Leute dort Platz,

geht auch ganz einfach und schnell. Ade Loretta!

Weiterlesen

Spaziergang oder Werkstatt?

Und immer wieder stehe ich vor der Entscheidung:

Nehme ich mir die Zeit für einen Spaziergang oder gehe ich in die Werkstatt. Meistens ist der

Schaffensdrang und der Ruf der angefangenen Stücke so groß, dass ich in der Werkstatt lande.

Aber morgen ist Sonntag, vielleicht wird´s ja da was mit dem Spaziergang.

Weiterlesen

Ramon

Richtig cooles altes Tischchen mit schönen Gebrauchsspuren.

Tolle alte Platte, die wir etwas dunkler gewachst haben.

Da fallen mir sofort viele, viele Verwendungsmöglichkeiten ein:

Küchenarbeitstisch, Schreibtisch, Beistelltisch und und und ….

 

 

Weiterlesen

Bullerbü

Ihr könnt es auf dem Foto leider nicht richtig sehn, aber dieses Schränkchen scheint direkt von

„Schnewittchen und den 7 Zwergen“ zu kommen oder eine Spezialanfertigung für „Inga, Britta oder Kerstin

aus Bullerbü zu sein. es ist ein klassisches altes Küchenschränkchen, aber sehr klein!!! Ist total süß –

zum Dahinschmelzen. Sowas findet man wahrscheinlich nicht nochmal. Wir rätseln, warum und wofür

der Schrank so klein gebaut wurde.

Wir können den Schrank für euch auch in der gewünschten Farbe streichen. Er ist aber auch so sehr schön

und gut erhalten.

Weiterlesen

Cosimo

Cosimo ist ein schmaler, rustikaler Küchenschrank. Er hat eine ungewöhnliche Form, passt auch in kleine Küchen.

Vielleicht auch in einen Flur, oder ins Bad? Er besticht durch die schönen Sprossenfenster und die Schnitzerei….

 

Weiterlesen

Erstes Frühlingskribbeln

Die ersten wärmenden Sonnenstrahlen, das „andere“ Zwitschern der Vögel und der schmelzende Schnee,

bringen unser Herz zum lachen und geben uns Mut zur Farbe!

Lea hat ein entzückendes zartgelb/weisses Tischchen und 2 frühlingsblaue Stühle gemacht, wie gut, wie frisch,

wie frei! Bald ist der Winter vorbei! (hoffentlich :). Mae und Velma, jedenfalls, sind die ersten Frühlingsboten.

Weiterlesen

Lisbeth

Die gute Lisbeth, eine uralte Dienerin, war etwas mitgenommen und

brauchte eine liebevolle Hand, die ihr ein neues Gewand gab.

Zartes pudriges Grün in Erwartung des nahenden Frühlings….

Weiterlesen

Wohnatelier

Ich muss zugeben, dass ich im Januar eine Zeit hatte, wo es mir schwer fiel kreativ zu sein. Ich wollte

einfach lieber mit meiner Katze auf dem Sofa liegen. Diese Zeiten braucht es wohl, damit wieder neue

Ideen zum Keimen kommen, wie die Saat unter der schützenden Schneedecke ruht.

Doch jetzt ist diese Zeit wieder vorbei, es tut sich was! Wir waren fleissig in der Werkstatt und haben

schöne Möbel und tolle alte Dinge ins Atelier geschafft, es wird immer mehr und mehr unseres.

Die Freude darüber treibt mich an, die Freude, etwas Altes zu veredeln, oder irgendwo einen Schatz

aufzustöbern und blitzblank zu putzen, damit er ins Atelier darf.

Seht euch dass mal an, da schlägt mein Herz höher, wenn ich sowas finde;

  

Weiterlesen

Signor Rudolpho

 

Rudolpho, ein schöner, solider Tisch, mit 2 Ansteckplatten an den Schmalseiten-

falls eine kleine Gesellschaft bewirtet werden muss! Die Stühle haben ein Lederpolster,

die Platte ist lackiert, also auch für die kleinen Damen und Herren geeignet!

Weiterlesen

Jule

 

mit Jule bin ich rundum zufrieden, es gefällt mir alles an ihr und es war eine Freude,

sie zu gestalten. Ich mag auch die zarte, Fliederfarbe, die Jule estwas Sanftes, Mädchenhaftes

gibt. Ist irgendwie zum Träumen…

Weiterlesen