Ihr Warenkorb
keine Produkte

Unser Glück

Unser Ausstellungsraum füllt sich und ändert sich ständig, wir müssen manchmal sehr viel arbeiten, um immer eine gute Auswahl an Möbeln zu haben, Kundenaufträge zu bearbeiten, Ankäufe abzuholen, oder Möbel zu versenden. Manchmal gibt es kein Wochende. Doch es erfüllt uns mit grosser Freude, daß wir etwas so Schönes schaffen können und daß es immer mehr Menschen werden, die uns finden und die von unsern Möbeln begeistert sind. Noch haben wir das Ziel nicht erreicht, dass wir von dieser Arbeit auch leben können, aber wir bewegen uns vorwärts.

Wir freuen uns über jede Kundin und jeden Kunden und wünschen uns aus ganzem Herzen, daß wir etwas Glück und Freude in ihre Häuser bringen.

Für uns ist es wichtig, daß unsere Möbel eine gute Energie ausstrahlen und deswegen behandeln wir sie mit Sorgfalt und Hingabe. Hat eine Kommode ihre neue Besitzerin gefunden und alles passt perfekt zusammen, dann sind wir glücklich!

Weiterlesen

Amelie

Schöne Amelie mit zauberhaften Beinen – Sie lädt zum Kaffetrinken ein.

Amelie ist kein alter Tisch, aber trotzdem sehr schön. Auch im Handumdrehen in eine grössere Tafel verwandelt.

Weiterlesen

Brave Ida

da muss ich gleich wieder an eine fleissige Magd denken mit sauberer, gestärkter Schürze. Hühner füttern, Brotsuppe kochen, den Kindern die Rotznasen abwischen und so weiter….

Kann als Tellerboard oder als Gewürzregal benutzt werden, im unteren Brett ist eine Vertiefung, so dass man auch Teller hinstellen kann.

Weiterlesen

Nikodemus

Nikodemus ist kein Kind von armen Eltern….uns gefällt er im ursprünglichen Zustand so gut, dass wir beschlossen haben ihn nicht zu streichen. Ruft gleich Erinnerungen an ein altes englisches Cottage hervor mit Rosenstrauss auf dem Tisch, oder an Laura Ashley….

Das schöne an den Gateleg-Tischen ist, daß sie sehr wenig Platz brauchen, man aber bei Bedarf schnell einen grösseren ovalen Tisch hat. Ich liebe ovale Tische!

Weiterlesen

Ines Maria

Hier haben wir eine absolute Rarität für euch! Ines Maria ist ein alter, Arztschrank, der aus 2 Teilen besteht, man kann die zwei hohen Einzelschränke auch einfach auseinanderschieben. Uns gefällt er so aber besser. Stand bis zuletzt in einem Arzthaus, wir haben den Aufkleber mal dran gelassen….Wunderschönes altes, etwas unregelmäßiges Glas, das herrlich schimmert. Leider ist uns beim Restaurieren eine Scheibe zerbrochen. Zum Glück haben wir einen Glaser gefunden, der noch altes Glas vorrätig hatte und die zerbrochene Scheibe damit ersetzt hat.

Wie gefällt euch Ines Maria???

Weiterlesen

Josephine

Josephine stammt aus dem gleichen Haus wie Marlies. Eine uralte Getreidekiste mit vielen Fächern und alten handbehauenen Eisenbeschlägen. Ist auch toll zum drauf sitzen, im Flur vielleicht, Bad oder Kinderzimmer? Bietet auf alle Fälle viel Platz für Mützen, Schals, Lebensmittel, Barbiepuppen, Winterschuhe, Kartoffeln und Zwiebeln und was ihr sonst noch so habt!

Weiterlesen

Marlies

Marlies war eine bunt bemalte Bauernkommode, bei der wir erst überlegt haben, ob wir sie so lassen sollen. Bei näherer Betrachtung haben wir aber gesehen, dass die Farben schon sehr angegriffen waren und die Bemalung nicht von dem begnadetsten Künstler stammte. Deswegen haben wir sie dann umgestalltet. Das Bauernmädchen wurde zur Madame, wie chic!

Weiterlesen

Nils

Nils haben wir gleich in 6-facher Ausführung, fast wie im Möbelhaus!

Würde gut zum Tisch Finn aussehen, aber auch zu fast allen anderen Tischen. Wer nicht lauter verschiedene Stühle mag, hat das Glück, hier 6 gleiche Exemplare zu finden. War zwar etwas langweilig bei der Bearbeitung, aber danach hat sich schnell Zufriedenheit eigestellt.

Weiterlesen

Finn

Das ist Finn,

gerade schlichte Form, schöne gewachste Holzplatte und elegantes, dunkles Grau. Passt gut in modern eingerichtete Küchen oder Esszimmer. Schön dass man ihn ausziehen kann, wenn Besuch kommt.

Weiterlesen

Putztag

Immer wieder wird uns die Frage gestellt, wie unsere möbel eigentlich gepflegt werden sollen….

Hier ein paar Tips:

Alle Möbel können mit einem feuchten Tuch abgewischt werden

Sollten hell gestrichene Möbel nach starker Benutzung einmal schwarze

Fahrer oder Flecken bekommen haben, bekommt ihr die am besten mit farblosem Möbelwachs oder Antikwachs weg. Wasser bringt da meist nicht viel.

Ist der Anstrich stark beschädigt, können die Stellen mit der Originalfarbe ausgebessert werden und anschliessend mit farblosem Möbelwachs behandelt werden.

Leichte Gebrauchsspuren sehen jedoch meist sehr schön aus an den alten Möbeln und verleiht ihnen eine heimelige, antike Ausstrahlung.

Naturbelassenes Holz könnt ihr sehr gut mit Soda reinigen und aufhellen.

Wenn ihr dazu Fragen habt, könnt ihr uns gerne kontaktieren!

Weiterlesen